Branchen-News
VR

Warum braucht eine LED-Beleuchtung einen Blitzschutz?

2020/12/30

Mit der Entwicklung der städtischen Wirtschaft gibt es immer mehr Hochhäuser und intelligente Gebäude, und der Schaden, der durch das Eindringen von induzierten Donner- und Blitzwellen verursacht wird, hat erheblich zugenommen. Im Allgemeinen haben wir im Leben die folgenden 4 Arten von Donner- und Blitzbedrohungen:

1. Direkter Blitz

Direkte Blitze enthalten sehr viel Energie, und ihre Spannung kann an der Spitze sogar 5000 kV erreichen, was äußerst zerstörerisch ist. Direkte Blitze fließen innerhalb weniger Mikrosekunden in den Boden, wodurch das Erdpotential schnell zu hoch wird und einen Gegenangriffsunfall verursacht. und der Blitzstrom erzeugt starke elektromagnetische Wellen und Impulsspannungen auf der Stromleitung; Beim Durchgang durch elektrische Geräte erzeugt der Blitzstrom extrem hohe Hitze und verursacht einen Brand.

2.Leitfähige Mine

Nachdem sich der in der Ferne erzeugte Blitz auf die Leitung konzentriert hat, erzeugt die elektromagnetische Induktion eine extrem hohe Spannung, die über die Stromleitung und die Kommunikationsleitung an die elektrische Ausrüstung im Gebäude übertragen wird und diese beschädigt.

3. Induktionsmine

Induktiver Donner sind elektromagnetische Wellen, die durch die Entladung zwischen Wolken erzeugt werden und den Betrieb elektrischer Geräte beeinträchtigen können.

 

 

4. Überspannung schalten

Das Öffnen und Abschalten von induktiven und kapazitiven Lasten im Stromversorgungssystem, Erdreich oder Kurzschluss der Stromleitung erzeugt Hochspannungsimpulse auf der Stromleitung, deren zerstörerische Wirkung sogar der eines Blitzeinschlags ähnelt.

Neben allgemeinen Gebäuden sind Blitze auch für einige Außenanlagen, einschließlich LED-Beleuchtungsausrüstung, eine große Bedrohung. Blitzeinschlag kann dazu führen, dass Straßenlaternen beschädigt werden, und schwere Blitzeinschläge können Feuer oder Verluste verursachen.

Daher ist auch der Blitzschutz mit LED-Beleuchtung in den Fokus des Blitzschutzes gerückt.

Ähnlich wie der allgemeine Stromversorgungs-Blitzschutz umfasst auch der LED-Beleuchtungs-Blitzschutz sowohl den inneren als auch den äußeren Blitzschutz. Als innerer Blitzschutz bezeichnet man den Schutz von Beleuchtungseinrichtungen durch Erdung und Verlegung von Spannungsschutzobjekten innerhalb der Straßenlaterne. Das Äußere der LED-Beleuchtungseinrichtung besteht aus leitfähigem Material, das einem Blitzableiter entspricht. Zusammen mit der Ableitung und dem Erdnetz wird ein Äußerer Blitzschutz gebildet.

Innerer Blitzschutz und Äußerer Blitzschutz ergänzen sich und ergänzen sich. Das interne System kann das Eindringen von induzierten Blitzen und anderen Formen von Überspannung verhindern, die Schäden an der Stromversorgung verursachen können; Das externe System kann Brand- und Personensicherheitsunfälle vermeiden, die durch direkte Blitzschäden am LED-Beleuchtungssystem verursacht werden.

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Deutsch Deutsch français français Español Español
Aktuelle Sprache:Deutsch
Senden Sie Ihre Anfrage