Nachrichten
VR

Was sind die Vorsichtsmaßnahmen für die Installation von Solar-Straßenlaternenfundamenten?

2021/06/17

Als neue Energie-Straßenlaterne haben Solar-Straßenlaternen die Eigenschaften von null Stromrechnungen, kein Graben und keine Verkabelung und werden auf dem Markt immer beliebter.

Beachten Sie bei der Installation des Fundaments von Solarstraßenlaternen folgende Bedingungen:

1.Graben Sie die Grube entlang der Straße in strikter Übereinstimmung mit der Größe des Fundamentplans für die Solarstraßenlaterne aus (das Baupersonal bestimmt die Baugröße);

2. Im Fundament muss die obere Fläche des Erdkäfigs eben sein (messen und prüfen mit einer Wasserwaage) und die Ankerbolzen im Erdkäfig müssen senkrecht zur oberen Fläche des Fundaments stehen (messen und prüfen mit a Quadrat);

3. Lassen Sie die Grube nach Abschluss des Aushubs 1 bis 2 Tage stehen, um zu prüfen, ob Grundwasser austritt. Bei Grundwassereintritt sofort Baustopp;

4.Bereiten Sie vor dem Bau die Werkzeuge vor, die für die Gründung von Solarstraßenlaternen erforderlich sind, und wählen Sie Baupersonal mit Bauerfahrung aus;

5. Wählen Sie den geeigneten Zement streng in Übereinstimmung mit dem Fundamentplan der Solarstraßenlaterne aus, und der spezielle säure- und alkalibeständige Zement muss an Orten mit hohem pH-Wert des Bodens verwendet werden. der feine Sand und Kies dürfen keine Verunreinigungen enthalten, die die Festigkeit des Betons beeinträchtigen;

6. Der Boden um das Fundament muss verdichtet werden;

7. Entwässerungslöcher müssen am Boden des Tanks hinzugefügt werden, wo das Batteriefach im Fundament platziert wird, oder gemäß den Anforderungen der Zeichnungen;

8. Vor dem Bau müssen beide Enden des Einfädelrohrs blockiert werden, um das Eindringen oder Verstopfen von Fremdkörpern während oder nach dem Bau zu verhindern, was zu Schwierigkeiten beim Einfädeln oder zum Versagen des Einfädelns während der Installation führen kann.

9. Nachdem das Fundament der Solarstraßenlaterne erstellt wurde, muss es 5-7 Tage lang gewartet werden (abhängig von den Wetterbedingungen);

10. Die Installation von Solarstraßenlaternen darf erst nach erfolgreicher Abnahme des Fundaments von Solarstraßenlaternen erfolgen.

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Deutsch Deutsch français français Español Español
Aktuelle Sprache:Deutsch