Branchen-News
VR

Die Hauptklassifizierung von LED-Energiesparlampen

2020/12/26

Es gibt viele Varianten von LED-Energiesparlampen, und es gibt im Wesentlichen drei Arten auf dem Markt:

Typ 1: LED-Energiesparlampen aus kappenförmigen Low-Power-LEDs, die Stromversorgung übernimmt eine Widerstands-Kapazitäts-Abwärtsschaltung. Kappen-LEDs verwenden weiterhin die Verpackungsform von Anzeige-LEDs, und die Epoxidharz-Verkapselung macht die LED-Chips unfähig, Wärme abzuleiten, und der Lichtabfall ist schwerwiegend. Nach einiger Zeit des Gebrauchs wird die Farbtemperatur vieler weißer LEDs höher und färbt sich allmählich blau. Es wird trüb. Es gibt auch Hersteller, die sich der Entwicklung von kappenartigen LEDs mit niedrigem Lichtabfall verschrieben haben, aber da die Verpackungsform nicht geändert wurde, wird der Lichtabfall immer noch nicht wesentlich verbessert. Diese Art von LED-Energiesparlampenprodukten sind Übergangsprodukte mit niedrigem Preis und schlechter Qualität.

Typ 2: LED-Energiesparlampen aus 3528 oder 5050 SMD Klein- und Mittelleistungs-LEDs. Die Stromversorgung verwendet im Allgemeinen auch Widerstands-Kapazitäts-Abwärtsschaltungen. Einige Hersteller verwenden auch Konstantstromkreise. Im Vergleich zu Kappen-LEDs haben SMD-LEDs eine bessere Wärmeableitung. Es gibt ein wärmeleitfähiges Substrat, und in Kombination mit einem Aluminiumsubstrat kann ein Teil der Wärme abgeführt werden. Aufgrund der Vernachlässigung der Wärme der LED haben viele SMD-LED-Energiesparlampen mittlerer Leistung keinen Strahler und verwenden immer noch eine Kunststoffhülle, und der Lichtabfall ist immer noch gravierend. Die Verwendung eines Low-End-Netzteils mit Widerstandskapazität, da die Netzspannung instabil ist, der Strom schwankt, die Helligkeit schwankt, der Preis moderat und die Qualität etwas besser ist.

 

 

Typ 3: LED-Energiesparlampen aus Hochleistungs-SMD-LEDs, die Stromversorgung erfolgt in der Regel über eine Konstantstrom-Trennschaltung, das heißt, es gibt einen konstanten Strom, wie z. B. eine 5-W-LED, normalerweise fünf 1-Watt-LED-Chips, die in Reihe geschaltet sind, und eine konstante 300-mA-Stromquellenstromversorgung, Weitspannungsstromversorgung, wenn das Netz schwankt, der Strom nicht ändern, der Lichtstrom, dh die Helligkeit bleibt konstant, werden 5 SMD-LEDs auf das Aluminiumsubstrat geschweißt und das Aluminiumsubstrat mit dem Kühlkörper kombiniert. Dispergieren Sie schnell und schnell, um sicherzustellen, dass die Temperatur des LED-Chips niedriger als die zulässige Sperrschichttemperatur der LED ist, wodurch die wahre und effektive Lebensdauer der LED-Energiesparlampe sichergestellt wird. Diese Art von LED-Lampe ist teuer und von guter Qualität, was auch die Entwicklungsrichtung von LED-Energiesparlampen ist.

Eine gute LED-Energiesparlampe sollte aus vier Teilen bestehen: Hochwertige LED-Chips, konstantstromisoliertes Netzteil, ein passender Kühlkörper im Verhältnis zur Leistung der Lampe und ein Lampenschirm mit weichem Lichtstreuungseffekt und ohne Spitze Lichtquelle.

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Deutsch Deutsch français français Español Español
Aktuelle Sprache:Deutsch