Branchen-News
VR

Die Wärmeableitung von LED-Straßenlaternen ist eines der Hauptprobleme, die gelöst werden müssen

2020/11/28

Die Wärmeableitung von LED-Straßenlaternen ist eines der Hauptprobleme, die gelöst werden müssen. Dies hängt nicht nur direkt mit der Lichtausbeute der LED im tatsächlichen Betrieb zusammen, sondern auch aufgrund der hohen Helligkeitsanforderungen und der hohen Wärmeentwicklung von LED-Straßenleuchten, und die Umgebung für den Einsatz im Freien ist anspruchsvoller, wenn die Wärmeableitung ist nicht gut Dies führt direkt zu einer schnellen Alterung der LEDs und einer geringeren Stabilität. Da Straßenlaternen im Außenbereich eine gewisse Staub- und Wasserfestigkeit (IP) aufweisen sollten, behindert ein guter IP-Schutz oft die Wärmeableitung der LED. Die Lösung dieser beiden widersprüchlichen, aber beide Probleme ist ein wichtiger Aspekt, der bei der Entwicklung von Straßenlaternen beachtet werden sollte.Zu den unqualifizierten und unvernünftigen Situationen im gegenwärtigen Gebrauch gehören im Wesentlichen:

(1) Für die LED wird ein Strahler verwendet, aber das Design des Anschlusses und des Strahlers der LED-Verbindung kann IP45 und höher nicht erreichen und kann die Anforderungen des Standards gb7000.5/iec6598-2-3 nicht erfüllen.

 

 

(2) Nehmen Sie das gewöhnliche Straßenlampengehäuse an und verwenden Sie die Matrix-LED in der lichtemittierenden Oberfläche der Lampe. Obwohl dieses Design den IP-Test bestehen kann, wird die Temperatur des inneren Hohlraums der Lampe aufgrund des Mangels an Belüftung in der Lampe ansteigen. Mit 50℃~80℃Unter solch hohen Arbeitsbedingungen kann die Lichtausbeute der LED unmöglich hoch sein, und die Lebensdauer der LED wird stark reduziert. Tatsächlich gibt es offensichtlich unangemessene Bedingungen.

(3) Der Instrumentenlüfter wird in der Lampe verwendet, um die LED und den Strahler abzuleiten. Der Lufteinlass ist unter der Lampe so konzipiert, dass Regenwasser vermieden wird, und der Luftauslass ist um die nach unten gerichtete LED-Lichtquelle herum konzipiert. Auch das Eindringen von Regenwasser kann so wirkungsvoll vermieden werden. Darüber hinaus ist die Wärmeableitung von LED-Straßenleuchten eines der zentralen Probleme, die es zu lösen gilt. Dies hängt nicht nur direkt mit der Lichtausbeute der LED im tatsächlichen Betrieb zusammen, sondern auch wegen der hohen Helligkeit und Wärmeentwicklung von LED-Straßenleuchten und Außenproblemen. Diese Art von Einsatzumgebung ist anspruchsvoller, wenn die Wärmeableitung nicht gegeben ist Gut, es führt direkt zu einer schnellen Alterung der LED und verringert die Stabilität. Da Straßenlaternen im Außenbereich eine gewisse Staub- und Wasserfestigkeit (IP) aufweisen sollten, behindert ein guter IP-Schutz oft die Wärmeableitung der LED. Die Lösung dieser beiden widersprüchlichen, aber beide Probleme ist ein wichtiger Aspekt, der bei der Entwicklung von Straßenlaternen beachtet werden sollte.

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Deutsch Deutsch français français Español Español
Aktuelle Sprache:Deutsch