Branchen-News
VR

Welche Zertifizierung ist für den Export nach Europa erforderlich? | Sonnenscheinlux

2022/11/16

  China ist ein großer Produzent von LED-Lampen. In den letzten Jahren ist mit der weltweiten Verbreitung der LED-Industrie auch der Export von LED-Lampen in meinem Land schnell gewachsen. Laut der Umfrage unter großen inländischen Exportunternehmen für LED-Beleuchtung sind die Hauptgründe für das kontinuierliche und schnelle Wachstum der LED-Beleuchtungsexporte meines Landes in den letzten Jahren: Erstens ist der Inlandsmarkt relativ unreif; Zweitens verstärken aus globaler Sicht viele Länder ihre Bemühungen, die Verwendung energiesparender Lichtquellen gesetzlich zu fördern. 

  Gleichzeitig spielt die Entwicklung der LED-Industrie nicht nur eine strategische Rolle beim Vorantreiben der Beleuchtungs- und Halbleiterindustrie, sondern löst auch weltweit technologische Veränderungen in einer Reihe von Endverbraucherprodukten wie Haushaltsgeräten, Automobilen usw. aus baut die Unterstützung weiter aus.


                                                                     



  Für den Export von LED-Lampen nach Europa ist in der Regel eine CE- und Rohs-Zertifizierung erforderlich.


  Das „CE“-Zeichen ist ein Sicherheitszertifizierungszeichen, das als Pass für Hersteller gilt, um den europäischen Markt zu öffnen und zu betreten. Auf dem EU-Markt ist das „CE“-Zeichen ein obligatorisches Zertifizierungszeichen. Unabhängig davon, ob es sich um ein Produkt handelt, das von einem Unternehmen innerhalb der EU hergestellt wird, oder um ein Produkt, das in anderen Ländern hergestellt wird, muss es, wenn es auf dem EU-Markt in Verkehr gebracht werden soll, mit dem „CE“-Zeichen versehen werden, um anzuzeigen, dass das Produkt die grundlegenden Anforderungen erfüllt der Richtlinie „Neue Methode für technische Koordinierung und Normung“ der Europäischen Union. Dies ist eine zwingende Anforderung, die das EU-Produktrecht auferlegt.


  RoHS ist ein verbindlicher Standard, der von der EU-Gesetzgebung formuliert wurde. Der Zweck dieser Norm besteht darin, sechs Substanzen, darunter Blei, Quecksilber, Cadmium, sechswertiges Chrom, polybromierte Biphenyle und polybromierte Diphenylether, in Elektro- und Elektronikprodukten zu eliminieren, und konzentriert sich auf die Festlegung, dass der Gehalt an Cadmium 0,01 % nicht überschreiten sollte.


  Geltungsbereich der RoHS-Richtlinie: große und kleine Haushaltsgeräte, IT- und Kommunikationsgeräte, zivile Geräte, Beleuchtungsgeräte, Elektrowerkzeuge, Spielzeug-/Unterhaltungs-/Sportgeräte, medizinische Geräte, Überwachungs-/Steuergeräte, Verkaufsautomaten, Halbleitergeräte.


Ningbo Sunshinelux Lighting Co., Ltd. ist ein Hersteller, der sich auf die Herstellung von LED-Hochregallager 100 W, LED-Doppelstativ-Arbeitslicht, kabellosem magnetischem LED-Arbeitslicht, Flutlicht-Solar, 200-W-Solar-Straßenlaterne, Straßenlaterne im Freien, 1000-W-LED-Stadionbeleuchtung spezialisiert hat.


Bitte überprüfen Sie unser Web: 

https://www.nbsunlux.com


Sunshinelux als professioneller Lieferant von Stadionbeleuchtung, Leuchtenfabrik, wiederaufladbare LED-Arbeitsleuchte in China, Großhandel mit 150-W-UFO-LED-Hallenbeleuchtung, bester Hersteller von Solarstraßenlaternen in China, Großhandel für Straßenlaternen. Bitte glauben Sie, dass wir die beste Qualität bieten. bester Service, bester Preis, bitte kontaktieren Sie uns

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Deutsch Deutsch français français Español Español
Aktuelle Sprache:Deutsch