Unternehmens Nachrichten
VR

Warum sind LED-Scheinwerfer kaputt?

2022/06/10

Wenn das LED-Flutlicht defekt ist, besteht das Hauptproblem darin, dass die Lichtquelle und der Treiber nicht gut genug sind. Wenn es ein Werkzeug gibt, um es zu erkennen, wissen Sie, welches kaputt ist. Das Folgende ist der allgemeine Grund, warum die LED-Flutlichter nicht aufleuchten:


1. Die Stromversorgung ist unterbrochen und es wird kein Strom geliefert: Die meisten Scheinwerfer haben eine unterbrochene Stromversorgung, und die Stromversorgung liefert eine stabile Arbeitsspannung für die Lichtquelle.
Es gibt ein Problem mit der Stromversorgung bei der Umwandlung von Wechselstrom in Gleichstrom, was dazu führen kann, dass die LED-Fluter nicht leuchten und direkt blinken. Diese Art von General kann nicht repariert werden, und das Netzteil kann direkt ersetzt werden. Bevor Sie es wechseln, müssen Sie natürlich die Reihen-Parallel-Nummer und den Strom des Leuchtmittels herausfinden. Spannung, egal ob volle Watt, wenn man nicht weiß wie man das Netzteil vorschnell wechselt, wechselt man falsch, ist es kaputt oder nicht hell genug.
Ein weiteres Phänomen ist, dass die LED-Flutlichter am Anfang eine Weile eingeschaltet sein können und dann anfangen zu blinken oder zu blinken, wenn das Licht eingeschaltet wird. Dies liegt hauptsächlich daran, dass die Stromversorgungskomponenten instabil sind, was zu Blitzen führt. Das grundlegende Problem ist, dass die Qualität der Stromversorgung zu schlecht oder die Wärmeleitung nicht gut ist. Nach längerem Betrieb steigt die Temperatur des Netzteils selbst an, was die Komponenten des Netzteils selbst instabil macht. In einigen Gebieten ändert sich der Temperaturunterschied zwischen Winter und Sommer stark, was dazu führt, dass die Arbeitstemperatur des Netzteils zu hoch oder zu niedrig ist und es nicht stabil laufen kann. Objektiv gesehen ist diese Art der Stromversorgung unqualifiziert. Geschmack. Wenn das Netzteil defekt ist, ersetzen Sie es durch ein besseres. Wenn ein Netzteil mit normaler Qualität zwei oder drei Jahre lang nicht verwaltet werden kann, ist die Qualität nicht gut. Jetzt haben viele Netzteile eine 5-Jahres-Garantie, und es ist kein Problem, sie 5 oder 6 Jahre lang zu verwenden.

2. Die Lichtquelle ist defekt und das Licht schaltet sich nicht ein: Überprüfen Sie, ob sich in der Mitte des Lampenwulstdichtmittels ein schwarzer Fleck befindet. Dieser schwarze Fleck hat zwei Gründe. Einer davon ist, dass die Temperatur der Lampenperle nach längerem Gebrauch durch den Kleber und die hohe Temperatur des Leuchtstoffs hindurchgeht. Ein weiterer Grund ist, dass der Strom der Stromversorgung zu hoch ist (weil die Stromversorgung instabil ist oder die Qualität der Lichtquelle schlecht sein kann), was durch den offenen Stromkreis oder die Nekrose der Lampenperle selbst verursacht wird.

Ningbo Sunshinelux LED-Flutlichter verwenden chinesische Sanan-LED-Chips in guter Qualität und sind mit einem Kühlkörper vom Lamellentyp ausgestattet, was bedeutet, dass sie wie ein Heizkörper wirken, um Wärme abzuleiten, und eine extrem lange Lebensdauer von 20.000 Stunden haben, um die Häufigkeit des Lampenwechsels zu reduzieren. Wenn Sie mehr als 100 W kaufen, fügen Sie ein Atemschutzgerät hinzu, damit Wärme und Luftkonvektion leichter abgeführt und die Lebensdauer des Produkts verlängert werden können.

Die Auswahl eines qualifizierten LED-Flutlichtstrahlers erfordert eine sehr hohe Professionalität. Glauben Sie, dass Sunshinelux’s LED-Flutlicht ist Ihre beste Wahl.

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Deutsch Deutsch français français Español Español
Aktuelle Sprache:Deutsch