Nachrichten
VR

Bericht eines alten Mitarbeiters ------ beginnend mit dem Treffen von LED-Licht

April 04, 2023

Ich bin nach meinem Hochschulabschluss 2008 in die Beleuchtungsbranche eingestiegen, weil mein Hauptfach war Marketing in der Hochschule, 

Also war mein erster Job für einen Verkäufer. Da ich gerade meinen Abschluss gemacht habe und viele Unternehmen keine frischen Absolventen mochten, habe ich einen gecastet 

viel Lebenslauf, ging auch zu einigen Einstellungsgesprächen, aber es dauerte drei Monate, bis ich nach dem Abschluss einen Job fand.

 Ich war sehr glücklich, endlich brauchte mich ein Unternehmen, mein erster Arbeitsplatz war die Fabrik für LED-Lampen in Shenzhen. 

Ich habe mir immer gesagt, dass ich die Arbeit in der Fabrik gut machen soll, um mich dafür zu bedanken, dass sie mir den Job gegeben haben. Meine Glühbirnenfabrik 

waren sehr professionell in der Herstellung von LED-Lampen, das Produkt war relativ einfach, meine Aufgabe war es, zu folgen 

Bestellungen und arrangieren Lieferungen. Da ich gerade angefangen habe zu arbeiten, habe ich keine Erfahrung, auch wenn ich nicht weiß, wie es geht 

benutze den Drucker, aber ich traf einen Business Manager, der mich zum Erwachsenwerden führte, mir das grundlegende Woking noch beibrachte und 

Prozess meiner Arbeit und etwas Erfahrung in der Ausführung von Bestellungen, plus bei all meiner harten Arbeit das Erlernen der Beleuchtung 

Industrie von Null, verschiedene Kenntnisse in Bezug auf LED, Farbtemperatur, Lumen, Farbwiedergabeindex, LED 

Chiptyp und so weiter, ich lernte den Umgang mit verschiedenen Laborgeräten, wie der integrierten Kugelkugel, 

Ich wurde schnell seine rechte Hand, meine Arbeit war meist gut gemacht. Damals gab es LED-Leuchten noch nicht 

sehr beliebt geworden, die Konkurrenz in der Industrie war auch leichter, mein Fabrikgeschäft boomte, 

Die Frequenz der Sendungen war sehr hoch, ich hatte ein wenig Schwierigkeiten bei meiner Arbeit, weil viele Bestellungen 

kann nicht rechtzeitig geliefert werden, ich habe Beschwerden von Kunden erhalten, also musste ich geduldig kommunizieren 

mit den Kunden und den Produktionsabteilungen, um den Versand so zeitnah wie möglich zu arrangieren. 

Sobald die Waren dringend waren, hätte es mehr Probleme der Produktion, wie z. B. der Herstellung 

Falsche CCT auf dem LED-Chip, bei Verwendung des alten PCB-Designs, der Barcode auf dem Hauptkarton kann nicht gescannt werden usw. 

Ich musste rechtzeitig mit verschiedenen Leuten kommunizieren, um all diese Probleme zu lösen.


was mir auch geholfen hat, meine Fähigkeit zu verbessern, mit Notfällen umzugehen. Aber aus persönlichen Gründen 

2012 ging ich schließlich nach Ningbo.

Ein alter Freund in Ningbo schlug vor, mit mir zusammen eine Lampenfabrik zu bauen, die sich hauptsächlich auf Außenleuchten konzentriert.

 Ich stimmte seinem Vorschlag voll und ganz zu, also fand ich schnell ein Zimmer zur Miete für RMB 400 Yuan pro Monat, 

die mit fünf Personen in einem Haus geteilt wurde und nicht weit von der Fabrik entfernt war, was sehr groß war 

verkürzte meine Pendelzeit und meine Lebenshaltungskosten. Verglichen mit Shenzhen gibt Ningbo mir das Gefühl 

freundlicher, weil das Tempo der Stadt nicht so schnell ist wie in Shenzhen und der Druck des Lebens 

relativ klein. Ich pendle zwischen der Fabrik und dem Wohnheim hin und her und fühle mich sehr erfüllt in meinem Herzen. 

Diese Fabrik ist meine aktuelle Fabrik, mit der ich seit mehr als zehn Jahren kämpfe, sie ist sehr spezialisiert 

in der Herstellung von Scheinwerfern, Arbeitslampen, Straßenlaternen, Hallenlampen, Solarlampen usw. Weil 

Ich steige von Innenleuchten auf Außenleuchten um, ich brauche etwas Zeit, um mich daran zu gewöhnen, weil es draußen ist

 Lampe ist komplexer, mehr Zubehör und mehr Tests, aber da ich sie gewählt habe, werde ich darauf bestehen 

lange Zeit, um meine Karriere erfolgreich zu machen. Dieser Job Ich bin ein Kauf Dokumentarfilm, 

keine Geschäftsdokumentation, alle Arten von Materialien und Zubehör machen diesen Job mehr 

komplizierter als mein erster Job, der von mir verlangt, sorgfältiger, effizienter, 

mehr Verhandlungsgeschick, schließlich ist mein Job eng mit Einkauf und Produktion verbunden. 

Also arbeite ich härter, mit meinem Freund zusammen, um für unsere Fabrik zu kämpfen, das Geschäft der Fabrik wird immer besser.

 

Jedoch, Ich bin auch sehr dankbar für den ersten Job, habe zwar nur ein Jahr gearbeitet, aber damals 

Ich habe eine tiefe Beziehung zum LED-Licht aufgebaut; Damit war für mich auch eine solide Grundlage für den Einstieg gelegt 

Fertigungsindustrie von Scheinwerfern, und in den folgenden Jahren hatte ich die Ehre, dies mitzuerleben 

Modernisierung von Beleuchtungsprodukten und die kräftige Entwicklung der Beleuchtungsindustrie.


Sunshinelux als Hersteller von Flutlicht, Hersteller von Hochmastbeleuchtung, Porzellanbeleuchtung, 

Arbeitslichthersteller, Hallenlichthersteller, Solarbeleuchtungsfabrik, Solarflut 

Lichtlieferant, Hersteller von Solarstraßenlaternen, Hersteller von LED-Straßenlaternen,,

Aluminiumgussfabriken, Formlieferant in China.

Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind, besuchen Sie bitte unser Web:

https://www.nbsunlux.com/

 

Autor: Sommer

Datum: 2. April 2023


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Deutsch
français
Español
Aktuelle Sprache:Deutsch