Nachrichten
VR

Welche Arten von Werkstattbeleuchtung gibt es?

2021/02/27

Arten von Werkstattbeleuchtung

Beleuchtungslampen für Fabrikhallen werden eher als Hallenlampen bezeichnet. Zu den auf dem Markt gebräuchlichen Lichtquellen gehören Halogen-Metalldampflampen, Induktionslampen und LED-Lampen.

Die Zunahme neuer Märkte und die Renovierung alter Werkstätten erfordern die Auswahl der Werkstattbeleuchtung. Unabhängig davon, ob es sich um eine Aufrüstung oder einen Neuzugang handelt, müssen wir Beleuchtungshelligkeit, Energieeinsparung, Nutzungsumgebung und Kosteneffizienz umfassend berücksichtigen.

Mit dem technologischen Wachstum, insbesondere der Entwicklung der LED-Lampentechnologie in den letzten Jahren, wurde die Lebensdauer erheblich verbessert, und die Arten und Anwendungen von LED-Lampen haben allmählich zugenommen.

LED-Fluter und LED-Hallenstrahler eignen sich für höhere Stellen in der Werkstatt, über 4 m, mit einem relativ großen Beleuchtungswinkel. Bei niedriger Einbaulage wird die Lichtwirkung nicht reflektiert.

LED-Triproof-Leuchten (wasserdicht, staubdicht, korrosionsbeständig), LED-Flächenleuchten, LED-Gitterleuchten und hängende LED-Röhren usw. eignen sich für Anlässe mit geringer Höhe wie Büros, Labors und Werkstätten unter 4 m.

Angemessene Beleuchtung

Da es viele Arten von Werkstätten gibt, müssen Gesamtfläche, Werkstatthöhe, Lampeninstallationsspanne, Beleuchtungsintensität und Gleichmäßigkeit der Beleuchtung umfassend berücksichtigt werden, um die Leistung und den Typ der Lampen zu bestimmen, um eine angemessene Beleuchtungsstärke zu erreichen.

Zu den Beleuchtungsfaktoren, die das Sehen in der Fabrikbeleuchtung beeinflussen, gehören hauptsächlich Beleuchtungsstärke, Helligkeitsverteilung, Farberscheinung, Licht- und Schattenlichtfarbe usw., aber diese Faktoren haben unterschiedlichen Einfluss auf die Arbeitseffizienz, unter denen die Beleuchtungsstärke der Effekt des Lichteffekts ist auf Arbeitseffizienz. In den Beleuchtungsnormen unseres Landes haben verschiedene Fabriken und Werkstätten unterschiedliche Anforderungen an die Beleuchtungsstärke. Auch die Beleuchtungsstärkenormen für die Allgemeinbeleuchtung von Industriegebäuden sind landesweit einheitlich geregelt. Für Arbeitsflächen, die die lokale Beleuchtung erhöhen müssen, sollte der Helligkeitswert der erhöhten lokalen Beleuchtung das 1- bis 3-fache der allgemeinen Beleuchtungsstärke dieses Ortes betragen. Darüber hinaus sollten die spezifischen Arbeitsplatzbeleuchtungsstandards verschiedener Fabriken auch in Übereinstimmung mit den einschlägigen Branchenvorschriften gestaltet werden.

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Deutsch Deutsch français français Español Español
Aktuelle Sprache:Deutsch