Nachrichten
VR

Ist es glaubwürdig, mit einem Mobiltelefon zu testen, ob die Lampe stroboskopisches Flimmern hat?

Februar 10, 2023


Das „stroboskopische“ Problem von LED-Leuchten ist einer der besorgniserregenderen Aspekte der Beleuchtung. Ein Medium berichtete einmal, dass das „stroboskopische“ Problem von LED-Leuchten Kopfschmerzen, Augenermüdung, lichtempfindliche Epilepsie und Sehverlust verursachen kann. Frage. Unter normalen Umständen können wir jedoch mit bloßem Auge nicht erkennen, ob „stroboskopisch“ vorliegt. Ob das LED-Licht geeignet ist, demonstrierten Gastgeber und zugehörige Techniker vor Ort anhand des Handys: Handykamera starten, Kamera auf die Glühbirne des LED-Lichts richten, bei schwankenden Streifen auf dem Handydisplay, es bedeutet, dass es ein stroboskopisches Problem gibt.

Ist es zuverlässig, eine Handykamera zu verwenden, um es zu erkennen? : nützlich, aber unwissenschaftlich


Es wird berichtet, dass die in den meisten Mobiltelefonen verwendeten lichtempfindlichen CMOS-Elemente Progressive Scan sind. Das heißt, zuerst die in der ersten Zeile gemessene Lichtintensität in Form von Daten zu speichern und dann die zweite Zeile und die dritte Zeile umzuwandeln und zu speichern ... aber Umwandlung und Speicherung nehmen Zeit in Anspruch, wenn die Aufzeichnung umgewandelt und in gespeichert wird zweite Zeile Zeit, und in der superkurzen Zeit, in der die erste Reihe auf die zweite Reihe umgeschaltet wird, hat sich die Helligkeit der Lampe tatsächlich geändert. Analog ist die Helligkeit jeder Zeile bei der Aufnahme unterschiedlich, aber die Helligkeit des Lichts ändert sich periodisch, sodass das Phänomen heller und dunkler Texturen im endgültigen Bild verursacht wird.


Es gibt noch einen weiteren Faktor, der dieses Phänomen verursachen kann, nämlich die Verschlusszeit sollte kürzer sein als der Hell-Dunkel-Zyklus der Glühbirne, also weniger als 1/50 s.


Solange die Verschlusszeit des Handys angepasst ist, ist der Strobe-Effekt auch im Sucher zu sehen.


In heutigen Smartphones werden die standardmäßige Kamera-App-Verschlusszeit und andere Aufnahmeparameter automatisch entsprechend der Umgebungshelligkeit und dergleichen eingestellt. Es ist möglich, dass die Verschlusszeit jetzt standardmäßig länger als 1/50 s ist.


Was ist also der Blitz des LED-Lichts?


Tatsächlich werden LED-Leuchten im Labor mit Gleichstrom betrieben, und es gibt kein Flackerproblem beim Gleichstromantrieb.


In praktischen Anwendungen kann die Antriebsstromversorgung jedoch nicht die gewünschte Wirkung erzielen, und das Hauptproblem liegt in der Konstantstrom-Stromversorgung. Analysieren Sie zwei Situationen:


1. Kompatibilität mit externen Elektrogeräten.


Die wichtigsten Manifestationen sind: a. Bei Verwendung mit einem elektronischen Transformator werden die peripheren Schaltungseigenschaften des Konstantstrom-Chips beeinträchtigt, was zu einem instabilen Betrieb führt. B. Bei Verwendung mit einem Schaltfeld mit Kontrollleuchte.


2. Es liegt ein Problem mit der LED-Lampe selbst vor.


Hauptmanifestationen: a. Das periphere Schaltungsdesign der Konstantstromschaltung ist unangemessen, was dazu führt, dass der Chip abnormal arbeitet und ein Flackern verursacht. B. Die Lampe arbeitet in einer Umgebung mit höherer Temperatur, wodurch der Konstantstrom-Chip kurzzeitig geschützt erscheint und stroboskopisches Flimmern verursacht.


Ob der Blitz von LED-Produkten qualifiziert ist oder nicht, kann man nicht erkennen, indem man ein Foto mit der Kamera eines Mobiltelefons macht. Wenn Sie eine Kamera zum Testen verwenden müssen, hängt dies von der Qualität Ihrer Kamera ab.


Gibt es eine verbindliche wissenschaftliche Testmethode? Vielleicht gibt es nur einen professionellen Tester. Um den Bedingungen der stroboskopischen Messung gerecht zu werden, ist das am häufigsten verwendete Instrument ein Photometer. Darüber hinaus gibt es auf dem Markt auch eine Vielzahl von Stroboskop-Instrumenten, die speziell zum Testen der Stroboskop-Lichtquelle verwendet werden. Lesen Sie direkt die spezifischen Daten jedes Parameters des Blitzes aus.

Die neu eingeführten Hallenleuchten unseres Unternehmens haben fünf Jahre Garantie, keine Flimmerprodukte. Wenn Sie interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte.


Bitte überprüfen Sie unser Web: https://www.nbsunlux.com/

Sunshinelux als wiederaufladbarer Arbeitslichtlieferant in China, Lieferant von High Bay-LED-Leuchten, China-Solarlampe, Großhandel für Solarstraßenlaternen, LED-Flutlichtgehäuse aus Aluminiumdruckguss.




Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Deutsch
français
Español
Aktuelle Sprache:Deutsch