Branchen-News
VR

Wie viel wissen Sie über den Lichtabfall von Lampen?

Januar 31, 2023

Lampen haben auch eine Lebensdauer

  Jeder von uns hat eine Lebensdauer, und das gilt auch für Lampen. Im Laufe der Zeit wird die Funktionsweise von Lampen immer weiter nachlassen. Ob Glühlampen, Leuchtstofflampen, Energiesparlampen oder LED-Lampen, sie können das „End of Life“ nicht vermeiden, und das ist das Problem des Lichtabfalls von Lampen.

  Was ist Lichtzerfall? Im Allgemeinen bedeutet der Lichtabfall, dass die Lichtintensität der LED-Lampe nach einer gewissen Zeit im Vergleich zur anfänglichen Lichtintensität abnimmt und nicht wiederhergestellt werden kann, d. h. der reduzierte Teil wird als Lichtabfall der LED bezeichnet Lampe (verschiedene Arten von Lampen, dadurch Licht Die Gründe für den Rückgang sind unterschiedlich)

 Ursache des Lichtzerfalls

  Es gibt immer noch viele Kontroversen über die Ursache des Lichtzerfalls, und der mikroskopische Mechanismus des Lichtzerfalls ist immer noch nicht schlüssig. Im Allgemeinen wird der Lichtabfall von LEDs jedoch hauptsächlich durch Wärmeableitung verursacht.

  In der Branche ist bekannt, dass LEDs Hitze scheuen. Die ideale Arbeitstemperatur von LEDs liegt zwischen -5 und 0°, was aber grundsätzlich unmöglich ist. Hitze beeinflusst den Lichtabfall und die Lebensdauer von LED-Lampen. Beim Betrieb von LEDs werden etwa 80 % der elektrischen Energie in Wärmeenergie und 20 % der elektrischen Energie in Lichtenergie umgewandelt. Der LED-Strahler dient der Wärmeabfuhr für die LED, denn im Betrieb des LED-Chips ist dessen eigene Umgebungstemperatur umgekehrt proportional zur Lichtausbeute. , je höher die Temperatur, desto geringer die Lichtleistung. Wenn die Temperatur die maximale Betriebstemperatur des LED-Chips erreicht, geht die Lampe kaputt

  Darüber hinaus stehen auch der thermische Widerstand des LED-Chips selbst, der Einfluss des Silberklebers, die Wärmeableitungswirkung des Substrats sowie Kleber und Golddraht in einem gewissen Zusammenhang mit dem Lichtabfall.

Wie kann man den Lichtzerfall von Lampen lösen?

  Genau genommen können LED-Lampen den Lichtzerfall nicht vermeiden. Es ist ein technisches Problem, das die Branche beschäftigt und dringend gelöst werden muss.

  Aber bevor wir über die Wärmeableitung von LED-Lampen sprechen, müssen wir sie zuerst verstehen: die Sperrschichttemperatur

  Was ist die Sperrschichttemperatur? Die sogenannte Sperrschichttemperatur ist die Betriebstemperatur des PN-Übergangs des Halbleiterchips (Wafer, Bare Chip). Je höher die Sperrschichttemperatur, desto früher tritt der Lichtzerfall auf.

  Wenn die Sperrschichttemperatur 105 Grad beträgt, beträgt die Lebensdauer nur mehr als 10.000 Stunden, wenn die Helligkeit auf 70 % sinkt, 20.000 Stunden bei 95 Grad und 50.000 Stunden, wenn die Sperrschichttemperatur auf 75 Grad reduziert wird, und kann auf 65 Grad verlängert werden . 90.000 Stunden. Daher ist der Schlüssel zur Verlängerung der Lebensdauer die Verringerung der Sperrschichttemperatur, und der Schlüssel zur Verringerung der Sperrschichttemperatur ist ein guter Kühlkörper. Wie kann man also systematisch die Wärmeableitung von LED-Lampen identifizieren?

  Im Allgemeinen nimmt der Lichtstrom ab, wenn die LED-Sperrschichttemperatur ansteigt. Solange wir dann die Änderung der Beleuchtungsstärke der Lampe an derselben Position messen, können wir die Änderung der Sperrschichttemperatur umkehren. Die spezifische Methode ist:


1. Wählen Sie einen Ort, der nicht durch Außenlicht gestört wird, vorzugsweise nachts, und schalten Sie andere Lichter aus.


2. Schalten Sie das Licht im kalten Zustand ein, messen Sie sofort die Beleuchtungsstärke einer Position und notieren Sie den Messwert zu diesem Zeitpunkt als "Beleuchtungsstärke im kalten Zustand".


3. Lassen Sie die Position der Lampe und des Beleuchtungsstärkemessers unverändert, und die Lampe funktioniert weiter.


4. Lesen Sie nach einer halben Stunde hier erneut den Wert der Beleuchtungsstärke ab und notieren Sie den Messwert als „thermische Beleuchtungsstärke“.


5. Wenn die beiden Werte ähnlich sind (10~15%), ist das Wärmeableitungssystem der Lampe grundsätzlich gut.


6. Wenn der Unterschied zwischen den beiden Werten groß ist (größer als 20 %), ist das Wärmeableitungssystem der Lampe zweifelhaft.

 

Lichtzerfall ist ein unvermeidlicher Prozess der Lampenarbeit. Wenn wir Lampen kaufen, müssen wir Lampen mit besserer Qualität und Wärmeableitungsleistung wählen. Während des Gebrauchs sollten wir auch die Arbeitsbelastung von Lampen so weit wie möglich reduzieren, um die Geschwindigkeit des Lichtabfalls zu verzögern und die Lebensdauer von Lampen zu verlängern. Leben.


Die meisten Produkte unseres Unternehmens werden unabhängig entwickelt und konstruiert. Die Produkte haben eine gute Wärmeableitung und hochwertige Lampen. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte.


Bitte überprüfen Sie unser Web: 

https://www.nbsunlux.com


Sunshinelux als professionelle Beleuchtungsfabrik sind wir LED-Arbeitslichtlieferant, China wiederaufladbare Arbeitslichtfirma, High Bay LED-Leuchtenlieferant, Solar-LED-Lichthersteller, Straßenlaternenlieferant. Bitte glauben Sie, dass wir die beste Qualität, den besten Service und den besten Preis bieten , bitte kontaktieren Sie uns.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Deutsch
français
Español
Aktuelle Sprache:Deutsch